Esparsette Fix&Fertig im ABO 15,000g

200005
CHF 74.60
Auf Lager
+

OKAPI Fix&Fertig Esparsette im ABO

GETREIDEFREIES BASISFUTTER FÜR JEDES PFERD

Nie wieder an die Nachbestellung von Esparsette denken? Und dazu 10% sparen? Du willst passend zu den Bedürfnissen deines Pferdes die Sackgrösse wählen und bekommst jeden Monat eine neue Lieferung?

Das alles kannst du mit dem OKAPI Fix&Fertig ABO haben.

Lege das Espassette-Abo in der passenden Sackgrösse in den Warenkorb. An der Kasse wird dir der Betrag für die erste Lieferung verrechnet. Die weiteren Rechnungen bekommst du immer mit der jeweiligen Lieferung. Du bezahlst also 6x im Jahr den Preis für die jeweilige Grösse. Für die folgenden Lieferungen können wir aus technischen Gründen keine Gutscheine anrechnen.

Du musst also nie mehr an die Nachbestellung denken und sparst Geld! 

Es gelten bei jeder Lieferung die zu dieser Zeit gültigen Versandkosten. Dies kannst du unter Bezahlung und Versand einsehen. 

Wir schicken dir immer Anfang der ungeraden Monate die Esparsette an deine Wunsch-Lieferadresse.

Es gelten bei jeder Lieferung die zu dieser Zeit gültigen Versandkosten. Dies kannst du unter Bezahlung und Versand einsehen. 

Falls du dein Abo künden willst, schreibe uns eine Mail an shop@imfuttersack.ch bis zum 15. des Vormonats. 

Hast du Lagerplatz für mehrere Säcke? Du brauchst wiederkehrende Lieferungen von 80kg oder mehr? Wir organisieren Lieferungstouren für regelmässige grössere Bestellungen. Das sind zum Beispiel 4 grosse Säcke Esparsette oder Vitalcops. Dann schreibe uns eine Mail an shop@imFUTTERSACK.ch wir besprechen mit dir deine Bedürfnisse und die Möglichkeiten. 

OKAPI Fix&Fertig Esparsette

GETREIDEFREIES BASISFUTTER FÜR JEDES PFERD

Kurzinfo Fix&Fertig Esparsette

Die Leguminose Esparsette heißt in anderen Sprachen nicht ohne Grund „Sain foin“ – gesundes Heu.

Esparsette ist eine traditionelle Futterpflanze für Pferde und wurde nur aufgrund ihres relativ geringen Ertrages in den letzten 50 Jahren unserer Hochleistungslandwirtschaft von der Luzerne verdrängt. Dabei zeigt die Esparsette im Vergleich zur Luzerne nicht nur einen höheren Eiweißanteil, sondern vor allem ein wesentlich besseres Aminosäuremuster. Denn die essentiellen Aminosäuren Lysin, Methionin und Threonin sind hier in deutlich höherer Konzentration vorhanden. Dadurch kann das Pferd das enthaltene Eiweiß besser in körpereigenen Strukturen umsetzen und muss weniger überflüssige Aminosäuren als Harnstoff über die Nieren ausscheiden.

Darüber hinaus enthält die Esparsette so genannte kondensierte Tannine, auch Catechine genannt, die in der Natur weit verbreitet sind und beispielsweise auch in so unterschiedlichen Pflanzen(teilen) wie grünem Tee, Brombeeren oder Birkenrinde vorkommen. Die Catechine gehören in die Familie der Gerbstoffe, die im Körper eine Reihe von positiven Eigenschaften entfalten können. Dazu gehört neben den stark anti-oxidativen Eigenschaften auch ihre Fähigkeit, im Darm Eiweiße auszufällen und so besser verdaulich zu machen, weshalb die Esparsette nicht nur aufgrund ihres natürlichen Eiweißgehalts ein „Powerfood“ ist, sondern dazu auch die Verwertung der anderen Futtermitteln fördert.

Auch wirken diese vom Menschen schon lange in der Naturheilkunde genutzten Gerbstoffe adstringierend, entzündungshemmend und antimikrobiell / antiviral. Bei kleinen Wiederkäuern konnte gezeigt werden, dass die Fütterung von Esparsette nicht nur eine deutlich stabilisierende Wirkung auf die Pansenflora, sondern darüber hinaus auch eine wurmabtreibende Wirkung hat. Vorstudien an Pferden weisen auf eine vergleichbare Wirkung im Verdauungstrakt des Pferdes hin.

Die Esparsette kann man also getrost als ein „stärkefreies Kraftfutter“ ansehen, das nicht nur hochverdaulich ist, sondern auch dafür sorgt, dass die gesamte Futterration besser verwertet werden kann. Das ideale Ergänzungs-Futter also für alle Pferde, die alters- oder krankheitsbedingt aufgefüttert werden sollen. Jungpferde im Wachstum sowie tragende und laktierende Zuchtstuten profitieren ebenfalls von der guten Eiweissqualität und den darmstabilisierenden Eigenschaften der Esparsette.

Wird für eine Reduktionsdiät übergewichtiger Pferde die Heuration mit Stroh gestreckt, muss unbedingt Eiweiß ergänzt werden, um einen unerwünschten Muskel- (statt Fett-) Abbau zu vermeiden. Auch hier hat sich die Esparsette bewährt. Und nicht zuletzt eignet sich die Esparsette in eingeweichter Form aufgrund ihres starken Eigengeschmacks bestens, um nicht-schmackhafte, aber notwendige, therapeutische Ergänzungsfutter unterzumischen. Die Esparsette erlebt in unserer Pferdefütterung also ganz zu Recht eine Renaissance!

Fütterungshinweis

Die OKAPI Fix & Fertig Esparsette eignet sich insbesondere für die Fütterung schwerfuttriger oder älterer Pferde sowie für Pferde mit Magen-Darm-Problemen. Der hohe Gehalt an essentiellen Aminosäuren und an kondensierten Tanninen macht sie zu einem wertvollen getreidefreien „Kraftfutter“ für alle Pferde. Aufgrund des geringen Pellet-Durchmesser kann OKAPI Fix & Fertig Esparsette trocken verfüttert werden, ohne zu einem abnormen Kauverhalten zu führen im Vergleich zu anderen Kraftfuttern. Bei sehr futterneidischen oder hastigen Fressern empfiehlt es sich aber, die Pellets vor dem Verfüttern einzuweichen, um Verschlucken oder Schlundverstopfung vorzubeugen.

Die Pellets werden aus der ganzen Pflanze hergestellt. Die Pressung erfolgt in einem aufwendigen Verfahren ohne Zusatz von Klebstoffen. Das zugesetzte Mariendistelöl (3%) erhöht den Energiegehalt und liefert hochwertige Fettsäuren in verdaulicher Form, die dem Stoffwechsel zugute kommen. Der Gehalt an Silymarin in Mariendistelöl liegt bei nur 0,03%, daher ist OKAPI Fix & Fertig Esparsette auch für die Verfütterung an Pferde mit Entgiftungsstörungen im Sinne einer Kryptopyrrolurie (KPU) geeignet.

OKAPI Fix & Fertig Esparsette ist kein Alleinfuttermittel und sollte daher immer zusammen mit einem hochwertigen OKAPI Mineralfutter zusätzlich zu einer ausreichenden Menge Rauhfutter angeboten werden.

Wir empfehlen zur Anreicherung mit sekundären Pflanzenstoffen OKAPI Vierjahreszeitenfutter und OKAPI Wilde Beeren oder OKAPI Wildsamen dazu anzubieten.

Fütterungsempfehlung

Pferde erhalten täglich 1 – 3 kg. Ponys erhalten je nach Grösse etwa die Hälfte.

Zusammensetzung

Esparsette (Onobrychis viciifolia), pflanzliches Öl (3%)

Analytische Bestandteile und Gehalte

Rohasche: 6.62%

Rohprotein: 13.1%

Rohfett: 3.26%

Rohfaser: 23.9%

Natrium: 0.05%

Calcium: 1.02%

Phosphor: 0.29%

Versand der Esparsette

Es ist unser Ziel, die Ware so sicher wie möglich und unversehrt an Sie zu versenden. Daher gibt es eine Reihe von Beschränkungen beim Versand von OKAPI Produkten:

Das maximale Gewicht pro Paket beträgt 30kg.

Ein 25kg Sack Esparsette wird aus Gewichtsgründen immer in einem separaten Paket an den Besteller versandt. Beim 15kg Sack behalten wir uns einen Versand in einem separaten Paket vor, abhängig von den weiteren bestellten Produkten.

Einzelfuttermittel für Pferde. Kühl und trocken lagern.

Esparsette Grösse
15000g